Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

HumanmedizinPraktisches JahrPJ-Day in Münster > Hintergrund

Inhalt: Hintergrund

Das Praktische Jahr nimmt im Rahmen der Ausbildung, es ist der letzte Abschnitt,   eine zunehmend bedeutsame Rolle ein. Diesem Umstand hat die Medizinische Fakultät mit einer umfassenden Reform des Praktischen Jahres Rechnung getragen.

Teil dieser Innovationen war die Erweiterung des Spektrums der Akademischen Lehrkrankenhäuser an der Westfälischen Wilhelms—Universität Münster. Als  ein Ergebnis dieser Bemühungen um eine differenzierte Ausbildungslandschaft präsentieren sich heute eine Vielzahl an Lehrkrankenhäusern mit z.T. sehr individuellen  Lehrangeboten und spezifischen Rahmenbedingungen.

Damit sich die Studierenden vor der Wahl Ihrer Tertiale im Praktischen Jahr über die verschiedenen Angebote, sowie die Wahlfachmöglichkeiten und sonstigen Rahmenbedingungen in den Lehrkrankenhäusern ausreichend informieren können, findet auch in diesem Semester wieder ein Tag des Praktischen Jahres, der "PJ-Day", statt.

Ziel dieser Veranstaltung ist dabei die Vorstellung der Akademischen Lehrkrankenhäuser vor den Studierenden des derzeitig 6. klinischen Semesters. 

Nach einer allgemeinen Informationsveranstaltung zu den Belangen des Praktischen Jahres, soll  jedes Lehrkrankenhaus die Gelegenheit hinsichtlich seiner Ausbildungsqualitäten erhalten. 

An diesem Tag haben die zukünftigen PJ'ler auch die Gelegenheit sich mit Vertretern, sowie mit den derzeitigen PJ'lern aus den jeweiligen Akademischen Lehrkrankenhäusern "unter vier Augen" zu unterhalten.

Danach ist ein freier Austausch zwischen den zukünftigen Bewerbern und den Ausbildern in Form einer freien Informationslandschaft vorgesehen.

Hierzu erhält jedes Lehrkrankenhaus die Option, sich in Form maximal dreier DIN A0 Poster zu präsentieren. Dabei kann die thematische Ausgestaltung dieser Poster von den Lehrkrankenhäusern frei gewählt werden. Diese kann sich z.B. auf die angebotenen Fächer (z.B. Chirurgie, Innere und Wahlfach) oder aber auch auf die allgemeinen Strukturmerkmale des Lehrkrankenhauses beziehen (Patientenspektrum, Lage, Ausstattung, etc.).

Rund um diese Poster, die als eine Einheit zusammengestellt einen Stand pro Lehrkrankenhaus ergeben, erhoffen wir uns eine rege Diskussion über die Ausbildung im Praktischen Jahr an dem jeweiligen Haus.

Die PJ-Broschüre erhält auch noch viele Informationen, um später nochmals alles in Ruhe nachzulesen.

 

Inhalt: Quicklinks

.
.
.
.
.
.

Navigation: Favoriten

. .  .

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt