Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Suche

 

Medizinstudium Münster medicampus: Unterkategorien

Medizinstudium Münster medicampus Hauptmenüpunkt: Fachschaften

Logo der Medizinischen Fakultät der Universität Münster

 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

FachschaftenZahnmedizin > Was ist der CIP-Pool?

Inhalt: Was ist der CIP-Pool?

WAS IST DER CIP-POOL?

Eine Ansammlung von "Blechkisten", Monitoren, Tastaturen, Tischen, Stühlen, Druckern, Handbüchern und mehreren Dutzend Metern Kabel sowie einem großem Papierkorb?
Nicht nur:
Der CIP-Pool ist vor allem eine Möglichkeit sich mit Computern vertraut zu machen. Seit dem WS 1996/97 steht der CIP-Pool allen Studierenden der Zahnheilkunde in unserer Klinik zur Verfügung.
CIP steht für "Computer-Investitions-Programm". Dieses Programm soll den Studierenden die Möglichkeit eröffnen, sich mit der Datenverarbeitung auseinanderzusetzen und deren Möglichkeiten, Probleme und Grenzen zu erkennen. Mit den PC`s des CIP-Pools können elementare Grundfunktionen des PC`s wie Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbankanwendungen oder Terminplanung und Präsentation erlernen und nutzen.
Die 16 Computer sind in einem Raum auf Ebene 05, schräg gegenüber des großen Hörsaals, installiert (CIP-Pool) und sind zu bestimmten Zeiten zugänglich;

Im Semester ist der CIP-Pool
Mo., Di., Do. und Fr. von 15.00 bis 20.00 Uhr
Mi. von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet

In der vorlesungsfreien Zeit
Di. und Do. von 15.00 bis 20.00 Uhr geöffnet

Wichtig ist, daß die CIP-Bedingungen festlegen, daß die Rechner kein "Eigentum" eines Instituts sind, sondern der studentischen Ausbildung und Nutzung dienen - es sind somit "unsere" Rechner.

Die Arbeit mit dem PC wird spätestens bei der Doktorarbeit in Erwägung zu ziehen sein. Denn ein Textverarbeitungsprogramm ist sehr viel angenehmer als eine simple Schreibmaschine. Fehlerkorrektur, Datenauswertung und Grafiken sind so viel schneller zu bewältigen.

Außerdem ist es seit dem WS 1997/98 - im Rahmen des TPK - Pflicht, an einer EDV-Einführungsveranstaltung zum Umgang mit dem Computer und der verwendeten Software (Word, Excel und Netscape Navigartor (Internet)) im CIP-Pool teilzunehmen. Wenn nicht, dann gib`s auch den Schein nicht.

 

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt