Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

HumanmedizinKlinik > Semester-Rückmeldung

Inhalt: Semester-Rückmeldung

Rückmeldung / Kursanmeldung zu den Kursen des klinischen Studienabschnitts - SoSe19

Für die Kursplanung wird von Ihnen (d.h. den Studierenden der klinischen Semester) die Information benötigt, ob Sie im kommenden Sommersemester 2019 an den regulären Veranstaltungen Ihres Fachsemesters teilnehmen werden und ob ggf. noch Kurse bzw. Fächer aus Vorsemestern nachgeholt werden müssen (z.B. nach Auslandsaufenthalt, Dissertation, Erkrankung etc.). Dazu wurden der Übersichlichkeit halber im Anmeldeportal Fächer und nicht alle einzelnen Veranstaltungen der Module aufgeführt. 

Alle Kurse, die Sie wählen, und zwar nur diese, erscheinen dann mit Beginn des Semesters in Ihrem persönlichen Stundenplan. Die Zuteilung zu den Kursen außerhalb Ihres Semesters (d.h. zu den Klinikgruppen und entsprechend auch den Terminen) erfolgt automatisch. Die Veranstaltungen in Ihrem regulären Semester besuchen Sie wie üblich mit Ihrer Klinikgruppe. 

Sie können jederzeit Ihre Anmeldung durch erneutes Aufrufen Ihrer Anmeldemaske kontrollieren - und bis zum Ablauf der u.a. Anmeldefrist auch noch modifizieren. Nach Ablauf der Anmeldefrist wird Anfang Februar 2019 eine Liste mit den Anmeldungen zur Kontrolle im Medicampussystem veröffentlicht. 

Die Rückmeldung / Kursanmeldung erfolgt ausschließlich online in der Zeit vom 07.01.- 01.02.2019 (=Ablauf der Anmeldefrist). Bitte beachten Sie folgende Punkte:

 1.)    Bitte lesen Sie die Hinweise / Anleitungen auf der Anmeldeseite (!!!) und befolgen Sie diese in der angegebenen Reihenfolge der Arbeitsschritte (!!!) 

2.)    Bitte nutzen Sie diese Rückmeldung auch, wenn Sie im kommenden Semester keine Kurse belegen werden (entsprechende Häkchen setzen). In dem Fall verfällt der Platz in Ihrer Klinikgruppe, da die freigewordenen Kapazitäten zur Erfüllung der Approbationsordnung genutzt werden müssen.

3.)    Zur Anmeldung benötigen Sie eine funktionierende CADS-Kennung. Bei Fragen dazu informieren Sie sich bitte unter http://medicampus.uni-muenster.de/3382.html 

4.)    Ihre Anmeldung kann in o.g. Zeitraum noch geändert und kontrolliert werden 

5.)    Sie müssen die Kurse, die Sie außerhalb Ihres regulären Semesters wählen möchten (z.B. nach einem Auslandsaufenthalt, Freisemester etc.), bis spätestens zum 01.02.2019 angeben. Sie werden dann vom unserem Computersystem automatisch zu den Klinikgruppen bzw. Terminen außerhalb Ihres Semesters zugeteilt und diese Kurse erscheinen dann auch in Ihrem persönlichen Stundenplan. Falls auf Grund von Überschneidungen mit Kursen Ihres regulären Semesters keine Einteilung möglich sein sollte, werden wir uns bei Ihnen rechtzeitig persönlich per E-Mail melden, in dem Fall müssten ggf. Kurse gestrichen und mit Ihrer Mithilfe ein individueller Plan erstellt werden.

Ein Vorziehen von Kursen ist nach wie vor nicht möglich.

Wenn Sie Ihre Klinikgruppe tauschen, wechseln oder eine neue Gruppe nach Unterbrechung des regulären Studiums beantragen möchten, müssen Sie dies online bis zum 01.02.2019 einschließlich vornehmen. Ein Kursgruppentausch ist nur 1:1 möglich und muss von beiden Tauschpartner bestätigt werden, ein Wechsel oder ein Neueintrag kann nur erfolgen, wenn entsprechende Kapazitäten vorhanden sind.


Gemäß Punkt 2 ist ferner zu beachten, dass Sie nach einem Auslands-, Frei- oder Dissertationssemester nicht automatisch in Ihre „alte“ Klinikgruppe eingetragen werden sondern dort, wo Kapazität ist – bzw. nach Ihrer Wunschangabe. 

6.)    Die fertigen Stundenpläne sowie Ihr persönlicher Stundenplan werden voraussichtlich Mitte März 2019 veröffentlicht. 

7.)    Sie sind verpflichtet, nach Ablauf der Anmeldefrist Ihre Anmeldung auf Richtigkeit zu prüfen (Aushänge im IFAS sowie im Medicampussystem) und mir Änderungswünsche / ev. Fehler spätestens bis zum 15.02.2019 mitzuteilen. Danach ist keine Änderung mehr möglich. 

8.)    Diese Anmeldung ersetzt nicht die obligatorische Rückmeldung im Studierendensekretariat 

9.)    Aus der Anmeldung für die Kurse ergibt sich keine Berechtigung an deren Teilnahme

10.)  Zukünftiges 1. klinisches Semester: Sie werden nach online - Eintragung in die Klinikgruppen automatisch für die Kurse des 5. Fachsemesters angemeldet und brauchen sich daher nicht über dieses Protal anmelden. Zwecks Planung bitten wir die Studierende des zukünftigen 1. Semesters jedoch, sich für die Teilnahmen an den Kursen des ersten klinischen Semesters voranzumelden.

11.) 6. klinisches Semester oder höher: Wenn Sie keine Kurse mehr belegen müssen, brauchen Sie sich in diesem System nicht rückzumelden. (PJ-Anmeldung bzw. Wiederholungsprüfungen über die bekannten Portale.)

12.)  die Voranmeldung zu den Blockpraktika für das kommende Semester erfolgt auch über dieses Portal zusammen mit den Kursanmeldungen und ist ebenfalls nur bis zum 01.02.2019 möglich. Die Anmeldung finden Sie in den klinischen Semestern 2-6 unter dem Punkt "Studienorganisation". Bitte geben Sie dort bereits jetzt an, welches Blockpraktikum Sie im kommenden Semester absolvieren möchten. Wir werden versuchen, die def. Wahl der Blockpraktikums-Plätze und Termine zwecks besserer Planbarkeit so früh wie möglich, wahrscheinlich schon Ende Februar, spätestens aber zu Beginn des neuen Semesters durchzuführen. Sog. "Härtefall-Anträge" bei der Vergabe von Blockpraktikumsplätzen müssen ebenfalls bis zum 01.02.2019 schriftlich im IfAS eingegangen sein. Informationen zu den Blockpraktika finden Sie hier.

13.) Studierende, die nicht "regulär" in Ihrer Kohorte studieren - insbesondere nach Auslandsaufenthalt, Unterbrechungen auf Grund von Dissertationen etc sowie Studienort-Wechsel sollten unter Medicampus>Klinik>Leistungsnachweise überprüfen, welche Leitungen bzw. Anwesenheiten für die jeweiligen Leistungsnachweise noch erfüllt werden müssen und welche Prfüngsfragen ggf. noch bestanden werden müssen. Beispiel: wenn ein Studierender Gynäkologie im Ausland absolviert hat, muss er i.d.R. hier sämtliche anderen am Modul beteiligten Fächer wie Radiologie, Pharmakologie, Patho etc. noch absolvieren. Entsprechend sollte sie/er sich im Zuge dieser Anmeldung für ev. noch fehlende Kurse und im Verlauf des Semesters auch für die entsprechenden Klausuren anmelden. Bei Rückfragen dazu verweisen wir auf die Sprechstunden von Fr. Thies oder Herrn Dr. Becker.

14.) Es werden NUR Studierende für sämtliche Kurse des zweiten bis sechsten klinischen Semesters zugelassen, die eine aktuelle, d.h. mindestens noch bis zum Sommersemester 2019 gültige Betriebsärztliche Eignungsfeststellung haben. Sie können selber den Status Ihrer betiebsärztlichen Eignung abrufen unter Medicampus>Klinik>Eigungsfeststellung. Bitte beachten Sie, dass eine erfolgte Impfung nicht gleichzusetzen ist mit einer Eignungsfeststellung, sondern dass dafür in der Regel eine Titerkontrolle notwendig ist !! Vor diesem Hintergrund bitte ich Sie, sich rechtzeitig beim Arbeitsmedizinischen Dienst vorzustellen !! Die Sprechstunde findet mittwochs von 7.45 - 9 Uhr statt.  Um eine Terminvereinbarung wird unter https://medicampus.uni-muenster.de/go2doc_anmeld.html?&no_cache=1 gebeten.

15.) Vorlesungsunterlagen: Wenn Sie Klausuren nachschreiben müssen und zur Vorbereitung aktuelle Kursunterlagen / Vorlesungsfolien nutzen möchten, aber am Kurs oder der Vorlesung selber nicht teilnehmen, melden Sie sich bitte nicht über dieses Protal an sondern wenden sich an die ELAN-Sprechstunde im IfAS. Sie werden dann für die Materialien freigeschaltet. Wenn Sie sich trotzdem für die kompletten Kurse anmelden (nur um an die Folien zu kommen....), müssen Sie auch an den Kursen teilnehmen, da entsprechende Anwesenheiten vom Computersystem "eingefordert" werden. 

16.) Studierende der Fachsemester 6, 8 & 10 sind verpflichtet, am Anfang des Semesters den Progresstest mitzuschreiben - anders ausgedrückt muss bei regulärem Studienverlauf jeder Studierende einmal pro Jahr den Test schreiben. Wenn Sie sich für eines der o.g. Semester komplett zurückmelden, sind Sie automatisch zum Progresstest angemeldet.
Studieren Sie nicht "regulär" (z.B. nach Auslandsaufenthalt oder Disserationssemester) und sind sich nicht sicher, ob Sie mitschreiben sollen / müssen, gelten folgende Krtierien als Grundlage für die Entscheidung:
a) wann wurde zuletzt der Test geschrieben? (Soll: einmal jährlich)
b) auf welchem Wissensstand befinden Sie sich? (Soll: Anfang der Fachsemester 6, 8 od. 10). In dem Fall können bzw. müssten Sie sich direkt bei der aktuellen Rückmeldung unter dem 6., 8. oder 10. Fachsemester unter dem Menüpunkt "Studienorganisation" für den "Progresstest" anmelden.

Bei Rückfragen zum Progresstest wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Schölling im IfAS.

Diese Rückmeldung dient ausschließlich der Kursplanung und erfolgt unabhängig von der Rückmeldung im Studierendensekretariat der Universität (bei Informationsbedarf hier). Mit Ihrer Kursanmeldung bestätigen Sie automatisch, o.g. Hinweise gelesen zu haben.

Zur Rückmeldung / Kursanmeldung für das SoSe19

 

Inhalt: Quicklinks

.
.
.
.
.
.

Navigation: Favoriten

. .  .

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung