Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Suche

Medizinstudium Münster medicampus: Unterkategorien

Medizinstudium Münster medicampus Hauptmenüpunkt: Campus

Logo der Medizinischen Fakultät der Universität Münster

 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

CampusSARS CoV-2 > Impfstatus

Inhalt: Impf- und Test-Status

Impf- und Test-Status

Mindestkriterien für die Ausweis-Funktion in Medicampus "mobile" (Stand: 20.09.2022)

Gemäß den gesetzlichen Vorgaben und dem 3G-Konzept ist es ausschließlich Studierenden erlaubt an universitären Veranstaltungen in Präsenz teilzunehmen, die vollständig geimpft (zwei Impfungen oder genesen und geimpft, ab dem 01.10.2022: drei Impfungen oder genesen und zweimal geimpft), genesen (28-90 Tage nach dem Tag des pos. PCR-Tests) oder getestet (schriftlicher Nachweis eines anerkannten Testzentrums über ein negatives Testergebnis nicht älter als 24 h) sind.

Die Verantwortung für die Einhaltung dieser Maßgaben trägt die jeweilige Lehrperson.

Um dieses auch einigermaßen umsetzbar zu halten, haben wir eine entsprechende Erweiterung im Medicampus „mobile“ vorgenommen. Bekanntermaßen können Sie nach dem Login (https://mcm.wwu.de) durch einen Klick auf das stilisierte Corona-Virus rechts oben in der Bildschirmecke neben dem Profilbild Ihren aktuellen Immunisierungsstatus abrufen. Dabei steht „rot“ für „nicht geimpft, nicht genesen“, „gelborange“ für „getestet“ und „grün“ für „geimpft oder genesen“. Die Unterscheidbarkeit in „getestet“ und „geimpft oder genesen“ wurde notwendig, da in einigen (wenigen) Veranstaltungen bei einem Anteil von 100% der Anwesenden mit 2G-Status die Maskenpflicht entfallen kann.

Neu in diesem Bereich ist nun die Abrufbarkeit eines „Prüf“-Symbols durch einfaches Wischen über den Bildschirm nach links oder durch Klick auf den entsprechenden Schriftzug. Bei geimpften, genesenen oder getesteten Studierenden erscheint damit ein in markantes Zeichen, dessen Farbe und Form sich randomisiert alle 5 Minuten ändert.

Bei Rückkehr aus Hochrisiko- oder Virusvariantengebieten ist das weitere Vorgehen mit dem Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Dienst des UKM rechtzeitig vor Aufnahme der Tätigkeit - unabhängig vom Immunisierungsstatus - abzustimmen, insofern ein Intervall von 7 Tagen zwischen Rückkehr und Arbeitsbeginn unterschritten wird.

 

Inhalt: Quicklinks

.
.
.
.
.
.
.

Navigation: Favoriten

. .  .

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung
1