Herzlich Willkommen bei Medicampus

 

Navigation Kopfbereich: Suche

 

Logo der Medizinischen Fakultät der Universität Münster

Navigation: Aktueller Standpunkt

CampusAusstattung > virtuelle Mikroskopie at Home

Inhalt: virtuelle Mikroskopie at Home

Allgemein

Mit der Programmversion "Virtuelle Mikroskopie At Home" ist es möglich, Präparate der Pathologie aufzurufen. Die Programmversion wird derzeit, Stand Dezember 2015, auf folgenden Betriebssystemen unterstützt:

Windows 7 (32 bit),

Windows 7 (64 bit),

Windows 8.1 (32 bit),

Windows 8.1 (64 bit), 

Windows 10 (32 bit) und

Windows 10 (64 bit).

Benötigte Ressourcen

Für den Aufruf des Programms aus dem Netz der Uni Münster wird das Programm "VirtuelleMikroskopieAtHome" benötigt. 

Für den Aufruf des Programms von zu Hause wird zusätzlich ein VPN-Zugang zum Netz der Uni Münster benötigt.

Anleitungen zum Einrichten eines VPN-Zuganges befinden sich auf den Seiten des ZIV: http://www.uni-muenster.de/ZIV/Anleitungen/VPN/VPN_Anleitung.html.

Das Programm "VirtuelleMikroskopieAtHome" erhalten Sie über diesen Link. Bitte speichern Sie die Datei auf Ihrem Rechner.

Starten des Programms

Sofern sich Ihr Rechner nicht im Netzbereich der Uni Münster befindet, starten Sie bitte zuerst Ihre VPN-Verbindung. Nach erfolgter VPN-Verbindung starten Sie bitte die heruntergeladene Datei "Virtuelle_Mikroskopie.exe" auf Ihrem Rechner.

Achtung, der Programmstart dauert ca. 1 Minute.

Bekannte Probleme

Sollte das Programm nicht starten, aktivieren Sie bitte den Kompatibilitätsmodus.  

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei „Virtuelle Mikroskopie.exe“ und anschließend mit der linken Maustaste auf den Eintrag „Eigenschaften“.

Wählen Sie jetzt den Reiter „Kompatibilität“. Dort aktivieren Sie die Option „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen“ und wählen die Option „Windows XP (Service Pack 3)“.

Nach dem Klicken auf den OK-Button können Sie das Programm jetzt starten. 

Navigation: Fußbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt