Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

HumanmedizinInternationalesStudieren im AuslandERASMUS > Wo studieren?

Inhalt: Wo studieren?

Partneruniversitäten

Die Medizinische Fakultät kann ERASMUS-Plätze in 18 Ländern Europas anbieten. Informationen über Inhalte, Plätze und Modalitäten können Sie unserer ausführlichen Liste entnehmen.


Semesterzeiten

Je nach Gastland und von Uni zu Uni unterscheiden sich die Semesterzeiten erheblich von denen in Deutschland. Hier finden Sie eine grobe Übersicht nach Ländern sortiert. Details erfahren Sie auf den Seiten der jeweiligen Universität.

UK/Irland/Niederlande:
Herbstsemester: Anfang/Mitte September bis Mitte Dezember
Frühjahrssemester: Mitte/Ende Januar bis Anfang Mai

Spanien/Frankreich:
Wintersemester: Anfang Oktober bis Anfang Februar
Frühjahrssemester: Ende Februar bis Anfang/Mitte Juni

Skandinavien:
Herbstsemester: Ende August bis Mitte Dezember
Frühjahrssemester: Anfang/Mitte Januar bis Anfang/Mitte Mai

Voraussetzungen

Bitte beachten Sie einige spezifische Voraussetzungen unserer Partneruniversitäten:

  • Universität Valencia:
    Studienbeginn nur im Wintersemester
    (entweder ein Semester oder ein Jahr), kein Studienbeginn im Sommersemester

     

  • Universität Paris:
    Voraussetzung Sprachniveau DELF B2 (mit Nachweis)

     

  • Universität Nantes:
    Voraussetzung Sprachniveau DELF B2 (mit Nachweis)
    Tuberkulose-Impfung
    (keine Ausnahme)

     

  • Universität Cardiff:
    Aufenthalt nur ein Semester möglich

    Studiendauer

    Die Studiendauer an einer Gastuniversität muss zwischen drei und zwölf Monaten liegen. Es ist also möglich, ein oder zwei Semester im Ausland zu studieren, wobei ein Aufenthalt von zwei Semestern empfohlen wird.
    Zu beachten ist, dass der Aufenthalt nicht über das akademische Jahr hinausgehen darf; d.h. maximal von August des einen bis September des anderen Jahres. In manchen Städten – wie beispielsweise Cadiz/Spanien – ist der Aufenthalt nur für ein komplettes Studienjahr möglich, da viele Kurse nicht semesterweise angeboten werden oder ein ganzes Jahr dauern.
    Weitere Infos zur Studiendauer finden Sie in der Liste (s.o.).

    Erasmusförderung

    Ab dem akademischen Jahr 2020/21 werden die Mobilitätszuschüsse nach Ländergruppen gezahlt.

    Ländergruppe 1: 450 Euro
    Dänemark, Finnland, Irland, Island, Lichtenstein, Luxemburg, Norwegen, Schweden, (Großbritannien)

    Ländergruppe 2: 390 Euro
    Belgien, Frankreich, Griechenland, Italien, Malta, Niederlande, Österreich, Portugal, Spanien, Zypern

    Ländergruppe 3: 330 Euro
    Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechische Republik, Türkei, Ungarn
    Die genaue Berechnung der Zuschüsse ist abhängig von der Anzahl der Teilnehmer und kann daher erst kurzfristig berechnet werden. Nominierte ERASMUS-Studierende können die genaue Höhe ihrem Bewilligungsbescheid entnehmen.

     

    Inhalt: Quicklinks

    .
    .
    .
    .
    .
    .

    Navigation: Favoriten

    . .  .

    Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

    Impressum | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung
    1