Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

HumanmedizinKlinik > Blockpraktika

Inhalt: Blockpraktika

Die Blockpraktika des klinischen Studienabschnittes

Gemäß § 27 Abs. 4 sieht die 9. Novelle der Approbationsordnung für die Studierenden des 2. (klinischen) Studienabschnittes insgesamt 5 benotete Blockpraktika vor. Es handelt sich um Praktika in Einrichtungen der ambulanten und stationären Krankenversorgung. Die Anordnung dieser Praktika orientiert sich thematisch an den Semesterschwerpunkten des Curriculums. Als Besonderheit des Curriculums in Münster ist zusätzlich ein unbenotetes Wahl-Blockpraktikum als Teil des Leistungsnachweises der Allgemeinmedizin im 4. klinischen Semester vorgesehen.

Innere Medizin (Kardiologie & Onkokologie): 2. klin. Semester (1 Woche)

Innere Medizin (Gastroenterologie, Nephrologie): 3. klin. Semester (1 Woche)

Chirurgie: 3. klin. Semester (2 Wochen) und die Limette Chirurgie im 4. klinischen Semester

Wahlblockpraktikum: 4. klin. Semester (3 Wochen seit dem SoSe18)

Frauenheilkunde: 5. klin. Semester (1 Woche seit dem SoSe18)

Allgemeinmedizin: 5. klin. Semester (2 Wochen seit dem WiSe10/11), zur Homepage

Kinderheilkunde: 6. klin. Semester (1 Woche)

Die Ableistung der Blockpraktika ist nur am Uniklinikum möglich. Es stehen nicht so viele Plätze zur Verfügung, als dass alle Studierenden zur selben Zeit und in der selben Einrichtung die Blockpraktika absolvieren könnten. Aus diesem Grund ist ein differenziertes Anmelde- und Verteilungsverfahren etabliert worden, um möglichst umfassend den Abteilungs- und Terminwünschen der Studierenden Folge leisten zu können.

 

Inhalt: Quicklinks

.
.
.
.
.
.

Navigation: Favoriten

. .  .

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt | Datenschutzerklärung
1