Medizinstudium Münster medicampus

 
 
 
 

Medizinstudium Münster medicampus: Suche

 

Logo der Medizinischen Fakultät der Universität Münster

 

Medizinstudium Münster medicampus: Aktueller Standpunkt

CampusAusstattungLehrgebäudeMedicampus-Lounge > Kaffee in der Lounge

Inhalt: Kaffee in der Lounge

Sehr geehrte Studierende,

in der Vergangenheit sind wir sehr häufig darauf angesprochen worden, ob es in der der Medicampus-Lounge nicht auch - zusätzlich zu dem Automatenkaffe - einen etwas höherwertigen Kaffee, einen Latte macchiato oder auch einen Cappuccino geben könne.

Leider sind die hierfür erforderlichen Profi-Maschinen in Anschaffung und Unterhalt sehr teuer, so dass sich diese Kosten nur durch sehr hohe Verkaufspreise dieser Getränke erwirtschaften ließen.

Um den zahlreichen Nachfragen vielleicht dennoch ein wenig gerecht werden zu können, haben wir uns zur Anschaffung eines handelsüblichen Kaffee-Automaten des Typs „Dolce Gusto“ entschieden, der mit so genannten Kaffe-Pads arbeitet.

Der Vorteil dieser Technik liegt in der einfachen Handhabung, eines aus hygienischer Sicht unbedenklichen Betriebs und eines durchaus ansprechenden Ergebnisses.

Die Idee dabei ist, dass Sie herzlich eingeladen sind, sich Ihre eigenen Pads (und auch vielleicht Ihre eigene Tasse) mitzubringen, um sich zu beliebigen Zeiten ggf. selbst einen Kaffe zuzubereiten.

Selbstverständlich halten wir auch entsprechende Pads der verschiedenen Kaffee-Sorten in der Medicampus-Lounge zu den Zeiten der Mittagsessen-Ausgabe vorrätig. Da wir die Medicampus-Lounge nicht gewerblich betreiben, geben wir diese Pads zum regulären Einkaufspreis von 0,30 € pro Pad weiter. Bitte beachten Sie, dass beispielsweise für einen Latte macchiato 2 Pads (1xMilch, 1xKaffee) erforderlich sind. Auch einen entsprechen Kaffee-Becher können Sie zum Preis von 0,10 € erwerben.

Da die Geschmäcker bekanntlich sehr verschieden sind, und die Intensität des Getränkes sehr leicht durch die Menge des verwendeten Wassers zu beeinflussen ist, möchten wir es auch jedem Genießer selber überlassen, sich seinen Kaffee zuzubereiten. Die Servicekräfte der Medicampus-Lounge stehen aber gern beratend zur Verfügung.

Bitte beachten Sie: Diese Kaffe-Maschine ist primär nicht für eine solch hohe Belastung gedacht!!! Daher kann dieses Experiment nur funktionieren, wenn alle Beteiligten sich um einen schonenden Umgang mit dem Gerät bemühen!!! Daher bitten wir um einen äußerst pfleglichen Umgang mit dem Apparat, aber auch um einen verantwortungsvolle Entsorgung der Pads, als auch der Kaffee-Becher. Sollten sich derartige Becher gehäuft in den Hörsälen und Seminarräumen wiederfinden, müssten wir dieses Angebot leider wieder zurücknehmen.

Zunächst einmal wünschen wir jedoch einen stimulierenden Genuss in den etwaigen Veranstaltungspausen.

 

Ihr IfAS-Team

 

Inhalt: Quicklinks

.
.
.
.
.
.

Navigation: Favoriten

. .  .

Medizinstudium Münster medicampus: Fussbereich

Impressum | Sitemap | Kontakt